.

 

 

Home l Informationen l Ausstellung aktuell  Archiv  Ankündigung l Spenden l Satzung l Kontakt/Impressum

   
  Aktuelle Ausstellung

 

 
   
  Palmström als Flieger
Lug über den Flug?
Illustrationen von Wolfgang Götze zu einer frühen Morgenstern-Adaption

Ausstellung in der Guten Stube des Potsdamer Kunstvereins, 8.9.-7.10.2018
in Zusammenarbeit mit der Christian-Morgenstern-Gesellschaft

geöffnet montags: 10 - 14 Uhr
samstags, sonntags, feiertags: 15 - 18 Uhr


Eröffnung am Freitag, dem 7. September 2018, 19:00 Uhr
Einführung: Andreas Hüneke

Finissage am Sonnabend, dem 6. Oktober 2018, 19:00 Uhr
Hans-Jochen Röhrig liest aus dem Buch Palmström als Flieger von Paul G. Ehrhardt und aus den Galgenliedern von Christian Morgenstern


Die Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, der vor 100 Jahren zu Ende ging, konnten sich noch als Abenteurer fühlen, die sich nicht nur im Kampf mit ihren Gegnern sondern auch mit den Naturgewalten und der unvollkommenen Technik bewährten. In der deutschen Fliegerabteilung 30 entstanden 1915 aus übermütiger Stimmung heraus auf diese Situation bezogene Umdichtungen einiger Galgenlieder Christian Morgensterns. 1942 wurden sie, um spätere Verse ergänzt und mit Illustrationen von Wolfgang Götze (1906-1988) versehen, als Buch herausgebracht. Damit stehen die launigen Reimereien und witzigen Zeichnungen im scharfen Kontrast vor der Folie eines Vernichtungskrieges neuer Dimension und verweisen auf die Zwiespältigkeit der Fliegerromantik, die das ganze 20. Jahrhundert durchzieht.
Als Vorspann zu den 1941 entstandenen Originalen der Illustrationen von Götze sind einige Grafiken verschiedener Künstler zu Morgensterns Galgenliedern ausgestellt.
 

 

größere Darstellung

Andreas Hüneke zur Eröffnung

 
 

 

 

 

 

 

zurück

nach oben