.

 

 

Home l Informationen l Ausstellung aktuell  Archiv  Ankündigung l Spenden l Satzung l Kontakt/Impressum

   
  Ausstellungsarchiv

 

 
   
  Squaw Hildegard Rose: Nacht-Blau

Urania Potsdam
Gutenbergstraße 71/72
14467 Potsdam

Eröffnung am Dienstag, 19.5.2015, 18 Uhr
Begrüßung: Prof. Karin Flegel
Einführung: Hans-Jörg Schirmbeck, Rede als PDF
am Flügel: Daniel Seng


Ausstellungsdauer
19.5. - (verlängert) 30.10.2015

geöffnet Mo/Di/Do 9 - 18, Mi/Fr 9 - 13 Uhr
und zu den Veranstaltungen
Eintritt frei





 

o. T., 2003, Mischtechnik
Foto: Angelika Weidling
Einladung als PDF
weitere Infos und Bilder:
Website Squaw Hildegard Rose

 


Die Potsdamer Malerin Squaw Hildegard Rose formt mit ihrer Malerei und Collagen eine Welt der Klänge, die sie in überlagernden und sich gegenseitig durchdringenden Farb- und Materialschichten und in unendlichen Varianten von hellen und dunklen Tönen neu formiert. Die Dinge verlieren ihre ursprüngliche Bestimmung, und es entstehen Kunstwerke voller Räumlichkeit und Tiefe. Medizinische Röntgenbilder, untermalt und verbunden mit Fundstücken, lassen die Bilder in magischen Blautönen erstrahlen. Sie bieten dem Betrachter die Möglichkeit, in Träume, in die Terra incognita des ›organischen Blau‹ einzutauchen.

   
 

* Änderungen vorbehalten

 

zurück

nach oben